Balade à Nogent l'Abbesse

Blumenausflug
Die weinbaulichen
NOGENT L'ABBESSE > NOGENT L'ABBESSE

Warum sollten (Sie es)
nutzen...!

Die Geschichte liefert Erklärungen über den Ursprung dieses Ortsnamens. Unter Chloderich erhielten die Bewohner einst Land unter der Bedingung, dass sie sich taufen ließen. Wenn man später von einem Weiler sprach, dann sagte der Herr immer: „Unsere Leute“ [Nos gens]. Der Begriff ist wie das Wort „Äbtin“ in Verbindung mit dem Kloster Saint-Pierre aux Dames in Reims erhalten geblieben, die dort eine Weinpresse und ein Schlösschen besaß, das der Äbtin als Sommerfrische diente. Demnach ist auch das Weinbaugebiet sehr alt. Aber die Reblaus hätte dieses Gebiet beinahe vollständig vernichtet, denn die Anbaufläche schmolz von 108 auf nur 3 Hektar! Dem starken Willen von etwa 50 Winzern ist es zu verdanken, dass der Südhang des Mont de Berru seinen früheren Wohlstand wieder gefunden hat.

Kontakt: Rathaus – Tel.: +33 (0)3 26 03 20 13

Tracé de l'itinéraire

Entdecken (Sie die)
Umgebung...

Entdecken Sie ergänzende Ideen in Ihrer Nähe.

Le Chardonnay

à 0.36km

Cimetière Militaire allemand de Berru

à 1.88km

Bulle de Miel

à 2.01km

Kart'Race

à 3.38km

Eastpaint Paintball

à 3.5km

Grimpobranches

à 3.51km

Innovteam

à 3.51km

La Bertonnerie

à 4.6km

Musée du Fort de la Pompelle

à 4.67km

Champagne Cuperly

à 4.9km

Marcheurs du Dimanche matin

à 4.94km

Reims Champagne ULM

à 5.09km