Auf der zwischen Weinbergen und Hängen verlaufenden Champagnerstraße,
der Route Touristique du Champagne,
können sie den Reichtum des Departements Marne in Sachen Weinbau erleben.

Route touristique du Champagne

Streckenkarte

Um den Champagner und sein Terroir zu erkunden, machen Sie am besten einen Ausflug auf der Champagnerstraße, der Route touristique du Champagne.


Diese komplett ausgezeichnete Straße schlängelt sich quer durch die Weinberge, entlang der Hänge, an die sich Dörfer, Schlösser und Kirchen schmiegen. Machen Sie eine Pause bei einem Winzer oder in einem Champagnerhaus, um etwas über die Produktion zu erfahren.

+ Massif de Saint-Thierry
+ Montagne de Reims
+ Vallée de la Marne
+ Coteaux de Vitry
+ Côte des Blancs

 

Nahezu 400 km an gut beschilderten Wegen führen durch die Champagne. Daher auch die Vielfalt der Möglichkeiten zum Entdecken des Weinbau-Kulturerbes.

KELLER+

 

 

Wussten Sie ?
 

Schutzheiliger der französischen Winzer ist der hl. Vinzenz.
Er wird in der ganzen Region am Sonntag nach dem 22.


Januar gefeiert, seinem Jahrestag.
Jedes Dorf der Champagne verfügt über eine eigene Bruderschaft
und eines der Mitglieder hat die Ehre, den Stab des hl.
Vinzenz zu tragen. Dieses sehr beliebte Fest ist Anlass
großer Versammlungen in Folklorekostümen, einer feierlichen Messe,
gefolgt von einem Bankett und der Überreichung von Diplomen.

Mehr Informationen www.champagnedevignerons.com et www.champagne.fr

 

 


Mehr Informationen


Comité Interprofessionnel du Vin de Champagne - www.champagne.fr

Syndicat Général des Vignerons de la Champagne - www.champagne-vignerons.com

Union des Maisons de Champagne - www.maisons-champagne.com