Junge Talente des Champagners

Diese Operation ist das Ergebnis der Begegnung zwischen Rémi Castillo (Dites-nous tout Productions) und Philippe Harant vom Regionalen Fremdenverkehrsverband der Marne und wurde in Zusammenarbeit mit dem Fremdenverkehrsamt Epernay Pays de Champagne durchgeführt.


Sie soll dem Publikum diesen Wein, seine Terroirs, seine Rebsorten und seine Assemblages erschließen... und vor Allem die Männer und Frauen, die den Champagner herstellen.


Der Wettbewerb wird nunmehr zum dritten Mal veranstaltet. Die Jury unter dem Vorsitz des Chef-Sommeliers der Domaine des Crayères, Philippe Jamesse, führte in 2 verschiedenen Sitzungen Blindverkostungen von ausgewählten Champagnern durch (Chardonnay, Pinot, Rosé und Assemblage-Champagner) - und die Entscheidung erwies sich als wirklich schwierig.

 

- Kategorie Chardonnay :
Edouard Huguenot, Champagne Huguenot-Tassin, à Celles sur Ource,

- Kategorie Pinot :
Vincent Caillez, Champagne Daniel Caillez, à Damery,

- Kategorie Rosé :
Thomas, Vincent et Florent Collet, Champagne René Collet, à Fontaine Denis,

- Kategorie Assemblage :
Nicolas Ducos, Champagne Didier Ducos, à Saint Martin D'Ablois,

- Der Punlikumspreis :
Nicolas Ducos, Champagne Didier Ducos, à Saint Martin D'Ablois,

- Besondere Auszeichnung der Jury :
Edouard et Jonathan Gauthier, Champagne Veuve J. Lanaud, à Avize