Von der Anhöhe in den Feldern aus verfolgte Napoleon I. die Wirren der Schlacht von Reims. Wenn der Kaiser nun zurückkommen würde, würde er diesen Ort nicht mehr wiedererkennen. Innerhalb von einem Jahrhundert ist die Einwohnerzahl in Tinqueux nämlich von 400 auf mehr als 10.000 angewachsen, was sie zur Nummer 5 unter den Städten im Departement machte. Beinahe das gesamte Territorium wurde urbanisiert und selbst das kleine Flüsschen, das durch die Stadt fließt, musste kanalisiert und abgedeckt werden. Die Einwohner können sich in den verschiedenen Parks entspannen, die vor allem Spielplätze für Kinder anbieten, einen Gesundheitspfad, sowie Fußball- und Tennisplätze. Und auch die Ufer des Flusses Vesle sollten darüber nicht vergessen werden, die in das umfassende und Gemeinde übergreifende Projekt „Coulée Verte“ einbezogen werden. Und woher stammt das Wort Tinqueux? Zwei Hypothesen stehen zur Auswahl: ein Feuchtgebiet oder ein Land mit römischen Färbereien.

Kontakt: Rathaus – Tel.: +33 (0)3 26 08 23 45

Ergänzende Informationen :

  • Departure city : TINQUEUX
  • Arrival city : TINQUEUX
  • Download tour
  • Die städtischen
km

Last update : 25-01-2018

Sie konnten auch mögen ...

Eglise - Hermonville©C.Manquillet-Coll.CDT Marne (2)
Departure city : HERMONVILLE
Departure city : VERTUS
Villers Franqueux
Departure city : VILLERS-FRANQUEUX