Finden Sie uns in den sozialen Netzwerken wieder

DAS WESTLICHE MARNE-TAL

Bewundern Sie längs der Route Touristique du Champagne, der Straße des Champagners, die prächtigen Ausblicke auf das Marne-Tal.

Pique Nique Vignoble de Champagne - Aisne Tourisme

IM LAND DER FABELN

Entdecken Sie das Land der Fabeln von La Fontaine, nur 100 Kilometer von Paris entfernt, mitten im Weinanbaugebiet der Champagne.

Gewappnet mit dem „Guide oenotourisme“, dem Weintourismus-Führer, den Sie im Tourismusbüro der Portes de la Champagne in Château-Thierry erhalten, tauchen Sie ein in das traditionelle Handwerk der Winzer, die ihre Leidenschaft gerne mit Ihnen teilen.

Rund zwanzig mit Label ausgewiesene Keller heißen Sie willkommen, um Sie für die Dauer einer Verkostung bzw. einer Kellerbesichtigung in die Geheimnisse ihres Champagners einzuweihen.

Das beschrifete

DIE LANDSCHAFTEN UND WEINBERGE DER PORTES DE LA CHAMPAGNE

Die Route Touristique du Champagne, die Straße des Champagners, lässt Sie Weingärten, kleine Dörfer, Kirchen und Klöster... und stets neue Landschaften entdecken.

Die fünf Touren dieser Themenstraße halten prickelnde Überraschungen und Begegnungen für Sie bereit.
Zu den Portes de la Champagne, den Türen der Champagne, zählen rund 3400 Hektar Weinland, die eine herrliche Schleife mit prächtigen Ausblicken auf die Hanglagen und das Marne-Tal bieten (Mont de Bonneil, Crouttes sur Marne, Jaulgonne, Oulchy le Château, Gland, Passy, La Cote 204 und das mittelalterliche Schloss von Château-Thierry). 

Siehe de route

AUF DER STRECKE

  1. Château-Thierry, die mittelalterliche Stadt
  2. Schloss Château de Fère im Tardenois
  3. Belleau, Dorf des Gedenkens für zahlreiche gefallene amerikanische Soldaten
  4. Festival Champagne & Vous, im Oktober 
  5. Demeure des Princes, Schloss Condé en Brie

IHR KONTAKT