Finden Sie uns in den sozialen Netzwerken wieder

DIE COTEAUX VITRYATS

Eine zwischen Weihern, bestellten Feldern, Wiesen und Weinbergen oszillierende Landschaft...

Vignoble Saint Lumier en Champagne

CHAMPAGNER, NATUR UND KULTUR

EINE NEUE EINGANGSPFORTE ZUM WEINBERG DER CHAMPAGNE

Die Coteaux Vitryats liegen an der Côte de Champagne und genauer in der Zone, die Perthois viticole genannt wird.

Diese Gegend profitiert von einer zentralen Lage in der Champagne, etwa 50 Kilometer entfernt von den Coteaux du Sézannais und der Côte des Blancs sowie in 70 Kilometer Entfernung von der Côte des Bar im Departement Aube. Es ist eine offene Landschaft mit weiten Ausblicken.

Rund fünfzehn Keller besitzen das Label „Vignobles & Découvertes“ und heißen Sie willkommen, um Sie für die Dauer einer Verkostung bzw. einer Kellerbesichtigung in die Geheimnisse ihres Champagners einzuweihen. 

Das beschriftete

Vigne & raisins - Changy

Das überwiegend mit Chardonnay bepflanzte 480 Hektar große Anbaugebiet liegt auf einem Kreidekalkboden, der den Weinen seine Nuancen verleiht... 

Auf kleinen Straßen schlängelt sich die Route Touristique du Champagne, die Straße des Champagners, durch die Hügellandschaft, über Anhöhen und durch Ebenen und ermöglicht Ihnen, Dörfer in der typischen Bauweise des „Bocage Champenois“, der Heckenlandschaft der Champagne, zu entdecken.

Nutzen Sie Ihren Aufenthalt ebenfalls für eine kleine Stippvisite zum Lac du Der. Er befindet sich ganz in der Nähe und zählt zu den größte Stauseen Europas!

Siehe de route

Sie starten in Vitry-le-François, der Cité „rose“ (rosa Stadt), die ihren Namen Franz I. verdankt.

Sie sollten auf jeden Fall die Stiftskirche Notre-Dame (ein sehr schönes Beispiel des klassizistischen Baustils) besichtigen und dann in Höhe der Porte du Pont (18. Jh.), am Brückentor, die Richtung Châlons-en-Champagne einschlagen. Die ersten Weinstöcke sehen Sie bei Couvrot und an der Côte de Gravelines.

Eglise de Saint Amand sur Fion

AUF DER STRECKE

  1. Die Route touristique du Champagne, Straße des Champagners, mit Start in Vitry-le-François
  2. Die romanische Kirche und das Automuseum in Saint-Amand-sur-Fion
  3. Vavray-le-Grand und die Stützmauer mit imposanten Bögen
  4. Bassuet und seine Winzer, die in der Hauptstraße des Dorfes ihre Geschäfte betreiben
  5. Der Mont de Fourche von Vitry-en-Perthois
  6. Die Kirche hoch über dem Dorf Huiron
  7. Glannes mit den Weingärten...

 

Bulles et Belles histoires - Edition 2015

Bulles et Belles Histoires 

Jedes Jahr, am ersten Sonntag im Juli, können Sie auf dem Fest „Bulles et Belles Histoires du champagne Vitryat“ in das Herz des Terroirs und in die Geschichte der Champagne eintauchen.

Die Dörfer auf der Route Touristique du Champagne des Coteaux Vitryat sind Austragungsorte festlicher Veranstaltungen, die Künstlern und regionalen Winzern einen besonderen Stellenwert einräumen.

An diesem prickelnden Wochenende gibt es viele thematische und sportliche Animationen: Verkostungen, Kellerbesichtigungen und Wanderungen durch den Weinberg!

Lerne mehr

CHAMPAGNER IST DER EINZIGE WEIN, NACH DESSEN GENUSS DIE FRAUEN NOCH SCHÖN SIN

Die Marquise de Pompadour

QUIZZ

WELCHES LAND HAT DIE ERSTEN CHAMPAGNE BRUT IN MODE GEBRACHT?

  1. Frankreich
  2. England
  3. Russland

ANTWORT

Aus England kam die Nachfrage nach weniger süßen Weinen. Ab den 1870er Jahren vertrieben einige Champagnerhäuser ihre Cuvees mit einem mehr oder minder festgelegten Zuckergehalt:30 bis 60 Gramm für den englischen Stil, 60 bis 90 Gramm für den französischen Stil und bis 200 Gramm Zucker für den russischen Stil. 

IHR KONTAKT

  • OFFICE DE TOURISME DU LAC DU DER - MAISON DU LAC - 51290 GIFFAUMONT-CHAMPAUBERT - 03 26 72 62 80 

  • BUREAU D'INFORMATION DE VITRY-LE-FRANÇOIS - 8 ESPLANADE DE STRASBOURG - 03 26 74 45 30 

WWW.LACDUDER.COM

AUSFLUGSTIPPS

Einige Tipps, um die Coteaux Vitryats und das Umland die Dauer eines Ausflugs oder einer Reise zu entdecken!